MPS

cc

MPS

Unser „Managed Print Service“ – Programm (MPS)

cc_1Mit dem sogenannten MPS-Ansatz können Sie Ihren individuellen Druckoutput steuern, indem Sie alle eingesetzten Drucker zentral über ein Netzwerk verwalten.

Es ist an der Zeit, dass Sie Ihre Druckkosten senken und die Kontrolle über Ihren Verbrauch erhalten. MPS macht die Druck-Infrastruktur und deren Gesamtkosten in Ihrem Unternehmen transparent und entwickelt auf dieser Basis optimierte Druckprozesse. Die Kosten für Ihre Drucker können sich so um bis zu 30 Prozent reduzieren. Die Verbrauchsteileversorgung ist automatisiert, so dass alle Drucker automatisch melden, wenn Verbrauchsteile oder -materialien benötigt werden.

Kennen Sie Ihre Druckkosten?

cc_2Organisationen, die ihre Drucker, Kopierer und Faxgeräte mit Hilfe eines MPS-Programms verwalten, können zwischen 10 und 30 Prozent ihrer Druckkosten einsparen, indem sie ihre Druckinfrastruktur zentral kontrollieren und papierbasierte Workflows automatisieren. Unser Analysetool ermöglicht die komplette Erfassung aller druckrelevanten Angaben. Diese umfangreiche Datenbasis wird ständig aktualisiert, sodass Sie jederzeit den Überblick behalten.

Viele Unternehmen sind sich nicht bewusst, wie viel sie der Bereich Drucken wirklich kostet und dass die sichtbaren Kosten nur 20 % der Gesamtkosten ausmachen. Der Restanteil entfällt hierbei auf die sogenannten „versteckten Druckkosten“. Aus diesem Grund ist es auch sinnvoll, zu prüfen, ob Sie diese unsichtbaren Kosten im Griff haben und wie Sie es vermeiden können, unnötig Zeit und Geld zu verschwenden.

  • Sichtbare Kosten – z. B. Hardware, Verbrauchsmaterial und Wartung
  • Erstellung von Dokumenten – z. B. Zeit & Aufwand
  • Verwaltung und Einkauf – z. B. Bestellungs-, Abrechnungs- und Lieferantenmanagement
  • Dokumentenmanagement – z. B. Archivierung, Speicherung & elektronische Erfassung
  • IT-Support und Infrastruktur – z. B. Helpdesk, Schulungen & Netzwerke

Häufige Anforderungen von Unternehmen an das MPS

  • cc_3Transparenz & Kontrolle Ihres individuellen Verbrauchs
  • Kosten- & Zeitersparnisse
  • Produktivitätssteigerung
  • Drucken von mobilen Geräten aus
  • Nachhaltigkeit – sowohl in Bezug auf Umwelt als auch Finanzen
  • Höhere Sicherheit, Governance und Konformität

Unser MPS-Programm hilft Ihnen, diese Anforderungen zu erfüllen.
Es sammelt alle relevanten Druckinformationen der angeschlossenen Geräte im Netzwerk

  • cc_4Den aktuellen Status des Geräts
  • Modellname, Seriennummer und Standort des Geräts
  • Füllstand des Druckerverbrauchsmaterials (Papier & Toner)
  • Stromverbrauch (und somit Kosten)
  • Automatische Fehlermeldungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann kontaktieren Sie uns direkt, damit wir Ihnen das Programm vorstellen können!

Zum Kontaktformular

Zum Ihrem MPS-Login